Kurzinformation  |  Kinder zum Thema Gefahr und Angst  |  Grundschulen  |    |  Kosten

Defending Sicherheitsschulungen

Selbstbehauptung als Sicherheitsschulung für den Schulbereich
 

Durchführung weiterführende Schulen

 

1. Einheit  
THEORIE

 

1. Was begünstigt ein “OPFERSEIN“ ?
2. Zuordnung von Tätermotiven
3. Erklärung unterschiedlicher Deliktsgruppen
4. Vermittlung des präventiven Ansatzes bei unserer SV

PRAXIS

 

1. Erwärmung
2. Abwehrhaltung / sicherer Stand
3. Abwehr von frontalen Angriffen
4. Entspannung

   
2. Einheit  
THEORIE

 

1. Effekte von Gegenwehrverhalten

2. Vermittlung von vier Sicherheitsschritten

PRAXIS

 

1. Erwärmung
2. Wiederholung der SV - Techniken aus der 1. Einheit
3. Erweiterung der SV – Techniken
4. Simulationsübungen
5. Entspannung

   
3. Einheit  
THEORIE

 

1. Verhalten bei Abziehdelikten und Erpressung
2. Gesetzliche Rahmenbedingungen: Körperverletzung vs. Notwehr

PRAXIS

 

1. Erwärmung
2. Wiederholung der SV – Techniken aus den ersten Einheiten
3. Erweiterung der SV – Techniken
4. Simulationsübungen

   
4. Einheit  

1. Simulationsaußentraining
2. Personenbeschreibung
3. Abschlussbesprechung mit Urkundenverleihung
4. Fragebögen

 

 

 

 


Copyright (C) 2006-2008 Defending-Team.      Impressum      09/06/07      

 

 

 

Jetzt unverbindlich Infomaterial anfordern !

 

Kindergeburtstage

Wir organisieren Ihren Kindergeburtstag !  mehr >>

 

Selbstbehauptung an Schulen

Schulen sind nicht selten Aktionsfelder auf denen sich Aggressionen von SchülerInnen auf unterschiedliche Weise entladen ...          mehr >>

 

Kinder zum Thema Gefahr und Angst

mehr >>

 

Gehe zu: