Defending Sicherheitsschulungen

Selbstbehauptung als Sicherheitsschulung für den Schulbereich
 

Durchführung Grundschulen

 

1. Einheit  
THEORIE

 

1. Kinder haben ein Recht auf Gegenwehr
2. Selbstverteidigung beginnt im Kopf
3. Die beste Verteidigung ist diejenige, die nicht stattfinden muss
4. Woran erkenne ich einen, der es nicht gut mit mir meint
5. Wie sage ich, dass ich etwas nicht will

PRAXIS

 

1. Erwärmung
2. Abwehrhaltung / sicherer Stand
3. Abwehr von frontalen Angriffen
4. Sagen, dass ich etwas nicht will
5. Vorlesen der Geschichte “vom kleinen Adler“

   
2. Einheit  
THEORIE

 

1. Aufbereitung der Hausaufgaben
2. Vermittlung von vier Sicherheitsschritten

PRAXIS

 

1. Erwärmung
2. Wiederholung der SV - Techniken aus der 1. Einheit
3. Erweiterung der SV – Techniken
4. Simulationsübungen
5. Vorlesen der Geschichte “von den zwei Mäusen“

   
3. Einheit  
THEORIE

 

1. Verhalten bei Abziehdelikten und Erpressung
2. Wie lassen sich Streitereien in der Schule ohne SV  lösen

PRAXIS

 

1. Erwärmung
2. Was ist zu tun, wenn mich jemand aus dem Auto heraus anspricht
3. Wiederholung der SV – Techniken aus den ersten Einheiten
4. Erweiterung der SV – Techniken
5. Simulationsübungen

   
4. Einheit  

1. Simulationsaußentraining
2. Personenbeschreibung
3. Abschlussbesprechung mit Urkundenverleihung

 

 

 


Copyright (C) 2006-2008 Defending-Team.      Impressum      09/06/07      

 

 

 

Jetzt unverbindlich Infomaterial anfordern !

 

Kindergeburtstage

Wir organisieren Ihren Kindergeburtstag !  mehr >>

 

Selbstbehauptung an Schulen

Schulen sind nicht selten Aktionsfelder auf denen sich Aggressionen von SchülerInnen auf unterschiedliche Weise entladen ...          mehr >>

 

Kinder zum Thema Gefahr und Angst

mehr >>

 

Gehe zu: